Fünf Fragen an unseren Projektmanager Felix

News
02.07.2021

1. Wie erklärst Du Freunden und Bekannten Deinen Job?
“Eigentlich rede ich die meiste Zeit.”

Und das ist nicht gelogen - ein großer Teil meines Jobs ist Kommunikation. Als organisierende Schnittstelle muss man sowohl ein Gefühl für die Wünsche und Probleme der Kunden, als auch ein Verständnis für die Möglichkeiten und Grenzen der technischen Umsetzung im eigenen Team entwickeln. Das geht am besten im Gespräch.


2. Wie sieht ein typischer Arbeitstag für Dich aus?
Meine Tätigkeiten lassen sich meistens in folgende Kategorien einordnen:

  • Kundenkommunikation: Ich spreche und schreibe viel mit unseren Kunden. Dabei geht es meistens um Supportanfragen, eventuelle neue Anforderungen oder Nachfragen unsererseits, die bei der Entwicklung aufkommen.
  • Interne Kommunikation: Ebenso viele Themen gibt es intern. Anforderungen werden abgesprochen, Lösungen abgewogen, technische Probleme diskutiert oder Organisatorisches geklärt.
  • Konzeption: Anforderungen müssen genau beschrieben und Tickets erstellt werden. Mit dem Kunden muss besprochen werden, wie genau dessen Erwartungshaltung aussieht, damit die Themen, die in die Entwicklung gehen, auch das gewünschte Ergebnis erzielen.
  • Organisation: Ticketsystem und Abläufe müssen immer aktuell gehalten, Backlogs müssen aktualisiert, Sprints geplant und Deployments angesetzt werden. Etwas Controlling der Aufwände sowie Kosten und die Rechnungsvorbereitung gehören ebenfalls dazu.

Somit besteht fast jeder Tag aus einer Kombination der genannten Kategorien - das bedarf stetiger Priorisierung der eigenen Aufgaben und auch, sich schnell an diese anpassen zu können. Es ist genau diese Vielseitigkeit, die den Job so interessant macht!


3. Wie sorgst Du für Spaß bei der Arbeit?
GIFs. Und Memes. Meistens GIFs. Manchmal auch andere Albernheiten. Meistens bin ich natürlich hochprofessionell!


4. Welchem Hobby widmest Du Dich leidenschaftlich?
Ich mag alle Arten von Spielen: Computerspiele, Brettspiele - besonders Tabletop-Rollenspiele. Außerdem spiele ich sehr gerne Basketball - was aber in den letzten Jahren wegen Studium, Familie und Beruf leider viel zu kurz kommt. Ab und zu koche ich auch sehr gerne.


5. Was machst Du an einem perfekten Wochenende?
Nichts! Ich entspanne gerne, das heißt mit Freunden und Familie gut essen und trinken, egal ob zuhause oder in einem Restaurant, die Kinder frei laufen und sich “die Sonne auf den Pelz scheinen” lassen!

Newsletter

Anytime, anywhere, any device. Das gilt auch für unseren Newsletter. Melden Sie sich jetzt an und freuen Sie sich auf Neues von uns, Spannendes aus der Branche und viele neue Anregungen rund um Ihr E-Business.

Kontakt

Satzmedia GmbH

Altonaer Poststraße 9
22767 Hamburg
Link zur Route | Route als PDF

Tel: +49 (0) 40 - 1 888 969 - 0
Fax: +49 (0) 40 - 1 888 969 - 200

E-Mail: info@satzmedia.de

Wir verwenden Cookies und ähnliche Technologien, um Ihnen ein auf Sie zugeschnittenes Online-Erlebnis anbieten zu können. Weitere Informationen darüber, wie Satzmedia Cookies und ähnliche Technologien verwendet, erhalten Sie in unserer Cookie Übersicht. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unserer Cookie-Richtlinie zu.
Datenschutzerklärung Zustimmen