Fünf Fragen an unseren Entwickler Jakob

News
15.06.2021

1. Wie erklärst Du Freunden und Bekannten Deinen Job?
Als Entwickler im E-Commerce bei Satzmedia bin ich dafür zuständig, Kundenwünsche zu analysieren, resultierende Aufgaben zu definieren und diese in Absprache mit dem Kunden bestmöglich umzusetzen. Dabei entwickle ich sowohl die funktionale Logik, also was im Hintergrund der Anwendung passiert, als auch die grafischen Schnittstellen, die die Kunden auf den Endgeräten (z.B. PC) sehen. Darüber hinaus kümmere ich mich um die Betreuung bestehender Implementationen. Ich löse Probleme, behebe Fehler und beantworte Fragen der Kunden.

 

2. Woraus schöpfst Du Deine Motivation?
In der Programmierung steht man jeden Tag vor Herausforderungen. Es geht darum, Bestehendes zu erweitern, Neues zu erschaffen oder mitunter auch mal komplexe Probleme zu lösen.

Als Tüftler bereitet es mir Freude, voll und ganz in ein Thema einzutauchen und an einer Lösung zu arbeiten. Auch wenn diese nicht immer von heute auf morgen erscheint, so ist der Weg dorthin, den man zusammen mit unserem tollen Team geht, sehr spannend und lehrreich. Jeden Tag lernt man Neues und kann dies in Zukunft anwenden, um ein gutes Ergebnis zu schaffen. Diese großen und kleinen Schritte motivieren mich und lassen mich immer mein Bestes geben.

 

3. Was machst Du in Deiner Freizeit?
Meine Freizeit verbringe ich gerne an der frischen Luft, sei es bei einem Spaziergang, einer Radtour entlang der Elbe oder sportlich aktiv beim Joggen. Neben dem Gitarre spielen, allein oder mit Arbeitskollegen, habe ich in den letzten Monaten die Vielfalt der Kaffeezubereitung für mich entdeckt. Sobald es wieder möglich ist, möchte ich auch das Auflegen von elektronischer Musik aktiv betreiben.

 

4. Welchen Wunsch im Leben möchtest Du Dir gerne erfüllen?
Kurzfristig gesehen möchte ich gerne einen Sportbootführerschein machen. Längerfristig steht ein längerer Auslandsaufenthalt mit remote arbeiten auf der Liste. Für später kann ich mir vorstellen, in die Gastronomie Branche mit einem kleinen Restaurant einzusteigen. Hauptsächlich möchte ich aber gesund bleiben und ein guter Patenonkel für meine Nichte sein.

 

5. Wenn Du für eine Woche Chef wärst, dann würdest Du...?
Jeden Tag meine grandiosen Koch-(Salat-Zubereitungs-)künste auspacken und alle bekochen.

Newsletter

Anytime, anywhere, any device. Das gilt auch für unseren Newsletter. Melden Sie sich jetzt an und freuen Sie sich auf Neues von uns, Spannendes aus der Branche und viele neue Anregungen rund um Ihr E-Business.

Kontakt

Satzmedia GmbH

Altonaer Poststraße 9
22767 Hamburg
Link zur Route | Route als PDF

Tel: +49 (0) 40 - 1 888 969 - 0
Fax: +49 (0) 40 - 1 888 969 - 200

E-Mail: info@satzmedia.de

Wir verwenden Cookies und ähnliche Technologien, um Ihnen ein auf Sie zugeschnittenes Online-Erlebnis anbieten zu können. Weitere Informationen darüber, wie Satzmedia Cookies und ähnliche Technologien verwendet, erhalten Sie in unserer Cookie Übersicht. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unserer Cookie-Richtlinie zu.
Datenschutzerklärung Zustimmen